An die Presse und Öffentlichkeit!

1. Innerhalb der revolutionären “Şehit Agirî und Şehit Pîroz” Märtyrer Bewegung realisierten unsere Streitkräfte am 7. Mai um 16:10 Uhr (Ortszeit) in den Grenzen Süd Kurdistans eine umfangreiche Aktion gegen die türkische Besatzungsarmee auf der Lêlikan Anhöhe.

Bei dem 4-Flanken Angriff wurden militärische Stellungen intensiv unter Beschuss genommen. Dabei wurden 4 Positionen zerstört und nachweislich 15 Soldaten getötet. Hiernach wurde das Areal durch die Besatzer mit Kampfjets, Haubitzen und Mörtelgranaten bombardiert.

Im Rahmen dessselben Unterfangens führte die Guerilla noch am gleichen Tag um 17:40 Uhr eine weitere Aktion in der Nähe der Sivri Anhöhe  in Hakkari/Gever (türk.:Yüksekova) durch. Eine feindliche Division wurde hier effektiv bekämpft. Es kam nachweisbar zu 3 getöteten Soldaten in den feindlichen Reihen.

2. Im Rahmen der revolutionären Şehit Ozan und Şehit Roza Märtyrer Bewegung setzten unsere Streitkräfte am 7. Mai um 11:45 Uhr eine erfolgreiche Aktion gegen eine in der Nähe des Amutka Polizeireviers in Dersim/Hozat positionierte geheime Formation durch. Feindliche Stellungen wurden wirksam bekämpft und 3 Soldaten getötet. Die Toten und Verletzten in den feindlichen Reihen wurden im Anschluss mittels Panzer-Fahrzeuge wegtransportiert.

3. In den Abendstunden des 30. Aprils kam es im Bereich der Derahut Siedlung im Siirt/Mışare Areal zu einer Auseinandersetzung zwischen der Guerilla vor Ort und der türkischen Besatzungsarmee. Da die Invasionsarmee mit seinen Bodentruppen keinen Erfolg gegen die Guerilla vorzeigen konnte, ging sie zu heftigen Luftangriffen mit Kobra-Kampfhubschraubern über. Aufgrund dieser Bombardierung starb unser Kamerad Adıl den Märtyrer-Tod. Außerdem geriet unser Kamerad Malik (Osman Özünal) in Kriegsgefangenschaft.

Die Personalien unseres Märtyrers lauten wie folgt;

Deckname: Adıl Siirt
Name: Mühdi Başçı
Geburtsort : Siirt
Namen der Eltern: Nacire - Tefik
Zeitpunkt und Ort des Martyriums: 30. April 2018 / Siirt

8 Mai 2018

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?