An die Presse und Öffentlichkeit!

Am16. April starteten unsere Streitkräfte um 16:00 Uhr eine Offensive gegen Einheiten der Türkischen Armee in Hakkari/Çelê (Çukurca). In der Zone zwischen den Anhöhen Şehit Cahit und Şehit Zeki im Ertuş Gebiet wurde bei der Auseinandersetzung ein Soldat getötet.

Die zur Unterstützung kommende Gruppe von Soldaten wurde auch sabotiert; hierbei kamen 3 Soldaten ums Leben. Nach dieser Aktion wurde das Gebiet durch Türkische Geschütze und Mörteln beschossen. Die begonnene Militäroperation hat sich noch am selben Tag ohne Resultate zurückgezogen.

18. April 2017

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?