An die Presse und Öffentlichkeit!

- Die türkische Besatzungsarmee hat unter Anwendung von Drohnen am 3. September in der Region Hakkari/Dêzê eine Offensive begonnen. Während gegen 13:00 Uhr Luftangriffe mittels Kampfjets in dem Bereich durchgeführt wurden, kam es kurze Zeit später auch zu Bombardements durch  Kobra Kampfhubschrauber.

Nach dem Angriff mit intensivem Einsatz von technischen Mitteln wurden Soldaten aus 13 Skorksy Helikoptern auf das Kampffeld abgeseilt. Hier kam es zur Kollision mit den Guerilla-Kräften. Angaben über die Anzahl von toten und verletzten feindlichen Soldaten konnten nicht eingehend bestimmt werden.

Der Feldzug endete noch am selben Tag (23:00 Uhr) ohne Erfolge nachweisen zu können. Die manipulierende türkischen Kriegsmedien berichteten über 4 Guerillas, die ums Leben gekommen seien. Diese Falschmeldung wird hiermit dementiert. Unsere Streitkräfte kehrten nach dem Zwischenfall, bei dem sie einen großen Schlag ausrichten konnten, wohlauf zur Basis zurück.

- Am 4. September kam es in der Zeit von 12:00 bis 13:30 Uhr zu Luftangriffen der türkischen Armee mit dem Ziel im Bereich Gundê Filleha der Region Zap der Medya Verteidigungsanlagen Brände auszulösen.

- Weitere Bombardements fanden am 3. September (15:30 Uhr) und 4. September (09:40 Uhr) auf den Siro Hügel in Hakkari/Şemzînan statt. Durch die Bombardierung mittels Haubitzen und Mörtelgranaten kam es zu Bränden in der Landschaft.

5. September 2017

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?