An die Presse und Öffentlichkeit!

1. Im Rahmen der revolutionären Mahir, Eylem und Argeş Märtyrer-Bewegung realisierte die Guerilla am 3. Dezember Aktionen in Ağrı/Bazid (Doğubeyazıt).

In der Siedlung Türkmen wurden gegen 18:00 Uhr diverse Container, Radar Geräte und Mobilfunkmasten der türkischen Besatzungsarmee unbrauchbar gemacht.

2. Am 2. Dezember führten türkische Kampfjets Luftangriffe auf die Medya-Vertedigungsanlagen durch. In diesem Zusammenhang fanden folgende Übergriffe statt;

Zwischen 19:30 und 20:00 Uhr (Ortszeit): Die Tabura Ereba, Şehit Diren und Tepê Sor Areale der Avaşin Region

08.20 Uhr: die Çemço und Kunişka Gebiete in der Zap Region

20:50 Uhr: Umgegend von Gundê Guzê in der Gare Region

 

4 Dezember 2017

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?